Grundkurs Stenografie

In diesem Kurs können Sie die Stenografie von Anfang an lernen.
Dieser Kurs richtet sich an AnfängerInnen mit keinen oder nur geringen Kenntnissen. Es werden Grundkenntnisse der Verkehrsschrift vermittelt.

Sie können in Präsenz im Schulungsraum teilnehmen
oder auch online per Webex. Der Kurs wird in hybrider
Form angeboten.

Dieser Lehrkurs befindet sich in der Planung,
Nr. L-24/17

Voraussichtlicher Kursbeginn:
Oktober 2024
im Schulungsraum und per Webex

Bitte bei der Geschäftsstelle anmelden,
die Teilnehmerplätze sind begrenzt!
(20 Abende für Mitglieder: 150 €,
für Nichtmitglieder: 180 €)

Als Lehrbuch kommt zum Einsatz:
Lambrich, So lerne ich stenografieren,
Winklers-Verlag, ISBN: 978-3-8045-8312-2

Stenografie in Münchner Zeitungen!

Am Wochenende, 27./28. April 2024, wurde in den
Tageszeitungen „Münchner tz“ und „Münchner Merkur“
Werbung für Stenografie gemacht! Dabei wurde auch unser
Stenographen-Zentralverein Gabelsberger e. V. vorgestellt.

Für den Fall, dass Ihnen diese Beiträge in den Zeitungen
entgangen sein sollten, bieten wir sie Ihnen hier zum Download:

Münchner tzMünchner Merkur
Artikel Münchner tzArtikel Münchner Merkur

Tag der Archive

am Samstag, 2. März 2024

Zum Tag der Archive 2024 präsentiert das Staatsarchiv München eine kleine Auswahl daraus wieder auf außergewöhnliche Weise. Unter dem Motto „Tödliche Liebe“ liest der Schauspieler Winfried Frey aus den Ermittlungsakten zu drei alles andere als alltäglichen Beziehungstaten. Der Pressesprecher des Landeskriminalamtes, der Erste Kriminalhauptkommissar Ludwig Waldinger, ordnet die Fälle aus polizeilicher Sicht ein. Ein ganztägiger Bücherflohmarkt bietet die Möglichkeit, Literatur nicht nur zu historischen Themen preiswert zu erwerben. Im Archivcafé können Sie sich mit Getränken und kleinen Speisen stärken.

Im Bayerischen Hauptstaatsarchiv führen Archivarinnen und Archivare in die Recherche im Archiv ein. Alte Schriften verhindern häufig das Lesen von „Post aus der Vergangenheit“. Der Stenographen-Zentralverein Gabelsberger e. V. München unterstützt beim Entziffern und bei der Interpretation schriftlicher Unterlagen aus Privatbesitz. Die Restaurierungswerkstatt zeigt, wie Papier-, Einband-, Urkunden- und Siegelrestaurierung funktionieren. In den Fotowerkstätten erfahren Sie u.a., wie im Rahmen der Bundessicherungsverfilmung Kulturgut
für den Katastrophenfall gesichert wird.

Training nach Eilschrift (NEU!)

In diesem Kurs können Sie Ihre bisher erworbenen Stenofähigkeiten (Verkehrsschrift und Eilschriftgrundkenntnisse) stabilisieren und trainieren.
In der Hauptsache werden Geschwindigkeiten zwischen 50 Silben bis 80 Silben diktiert, damit Sie fit werden, zukünftig am Anschlusskurs „Übungskurs ab 80 Silben“ teilnehmen zu können.

Übungskurs Nr. Ü-24/22

(5 Teilnahmen ab Kursbeginn 23.04.2024
für Mitglieder: 45 €,
für Nichtmitglieder: 50 €;
mit Treuebonus ab 50 Teilnahmen:
für Mitglieder: 35 €
für Nichtmitglieder: 40 €)

Sie erhalten während des Kurses
unbegrenzt Zugriff auf die Diktate
und Wörter-/Satzteilübungen in einer Cloud

Webex-Meetingraum-Dienstag
Diktate und Vorlagen (Ü-24/12) in der Cloud

Bitte bei der Geschäftsstelle anmelden,
die Teilnehmerplätze sind begrenzt!

Stenografentreffen bzw. Steno-Café

(ehem. Seniorenstammtisch)

Am Mittwoch, 21. Februar 2024 findet wieder von 15:00 Uhr bis 16:30 Uhr in unserem Vereinsheim in der Hofmannstraße 7 b das Stenografentreffen statt. Dort können Sie sich bei Kaffee und Kuchen über Stenografie und weitere Themen austauschen. Bei dieser Gelegenheit können Sie sich auch über die moderne Technik unserer Hybrid-Veranstaltungen informieren. Es werden nicht nur SeniorInnen erwartet, sondern alle, die irgendwann einmal stenografierten, derzeit aktiv stenografieren oder Steno in ihr Zukunftsportfolio aufgenommen haben. Die Veranstalter freuen sich auf Ihren Besuch und erhoffen sich interessante Gespräche mit den Gästen. Auch der Vorsitzende wird anwesend sein.

Ab 16:30 Uhr wird aufgeräumt und für den ab 17:30 Uhr stattfindenden Übungsabend vorbereitet.

4. Organisationstreffen

zur Planung unserer Seniorenmeisterschaft und
der 175 Jahre Jubiläumsfeier findet statt am
Donnerstag, 21.03.2024, um 17:30 Uhr im Vereinsheim.

Es trifft sich das Team 175J-SM24. Auch Sie können bei diesem Team
mitwirken. Gerne nehmen wir Ihre Anregungen entgegen und
freuen uns auf Ihre Mitarbeit. Bei Interesse bitten wir um eine
kurze Nachricht.

Currant verba licet, manus est velocior illis.
Nondum lingua suum, dextra peregit opus.


Dieses ehrende Distichon steht auf dem Grabdenkmal von
Franz Xaver Gabelsberger im Südlichen Friedof in München.

Die Büste aus dem Grabdenkmal ist derzeit bei einem Restaurator.


Weihnachtsfeier

Die Weihnachtsfeier mit Urkunden- und Preisverleihung
fand am Freitag, 15. Dezember 2023 um 17:00 Uhr statt.

Neben weihnachtlicher Livemusik (Streicher-Quartett) und
einem multimedialen Jahresrückblick wurden auch
Beiträge zum „Musikalischen Wettbewerb“ vorgestellt.
Ein weihnachtliches Quiz mit musikalischen Rätseln
sorgte zusätzlich für gute Stimmung und regen Austausch.
Natürlich war auch für Ihr leibliches Wohl gesorgt!


Ort:
Pädagogisches Institut
Marienstraße 19 (mit Lift), hinter dem Hotel Torbräu
80339 München

Am Isartor
(alle S-Bahnlinien, Haltestelle Isartor)